Ihr perfekter Bike-Urlaub ist unser Ziel

Finden Sie hier passende Unterkünfte auf Ihren Bikerouten und viele Tipps

Mountainbiken Biken mit Kindern

Deutschland

Deutschland ist eine Nation von Bikern und das aus gutem Grund: Das hervorragend ausgebaute Netz an Fahrradwegen, zahlreiche Fernradwege und die überall in Deutschland bestehenden Möglichkeiten, Bikes ganz unkompliziert in öffentlichen Verkehrsmitteln mit zu nehmen bieten ideale Bedingungen für Biker, Ob man nun per Mointainbike komplizierte Abfahrten und Trails meistern möchte, auf dem Rennrad persönliche Speed-Rekorde aufstellen, oder gemütlich mit dem Citybike durch die schöne Landschaft radeln möchte – in dem nördlichsten aller deutschsprachigen Länder ist alles möglich. Die vielfältige Landschaft mit den unterschiedlichsten Strukturen bietet nahezu alle in den europäischen Breiten zu findende Landschaftstypen, vom Norddeutschen Flachland über die Mittelgebirge bis hin zu den Alpen findet jeder Biker die Bedingungen, die er sucht und als Herausforderung oder Bedingung für eine ideale Tour.

Gerade in den nördlichen Landesteilen, wie den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und dem nördlichen Nordrhein-Westfalen gehört das Bike zu den wichtigsten Fortbewegungsmittel. Das flache Land dieser Regionen bietet sich förmlich an für ausgedehnte Fahrradtouren und lockt mit unzähligen Ausflugszielen, wunderschönen Strecken und unterschiedlichen Möglichkeiten für kurze Trips und ganze Fahrradwanderungen über mehrere Tage.

Insbesondere in den Frühlings- und Sommermonaten, wenn die Natur erwacht und die wärmenden Sonnenstrahlen an den Wochenenden und Feiertagen die Menschen aus den Häusern ins Freie lockt, sieht man in Deutschland Menschen aller Altersklassen fröhlich durch die Gegend radeln, manchmal ohne Ziel, einfach nur aus Lust am Biken, aus Freude an der Landschaft und aus Spaß am Zusammensein.

Doch das Biken ist in Deutschland, vor allem in den flacheren Regionen der nördlichen Bundesländer, nicht nur Freizeitvergnügen. In vielen Städten ist das Fahrrad das Hauptverkehrsmittel Nummer eins, mit dem sich Schüler, Studenten und Berufstätige Tag für Tag zu Ihren Zielen bewegen. Insbesondere die Nordrhein-Westfälische Stadt Münster gilt als „die Fahrradhauptstadt“ schlechthin, da unzählige Bikes zum normalen Stadtbild gehören und das hervorragend ausgebaute Netz von Fahrradwegen und Unterstellmöglichkeiten so gute Bedingungen bieten, dass ein Großteil der Einwohner und Studenten auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Auto verzichtet und am liebsten auf dem Bike unterwegs ist.

Etwas südlicher in Deutschland, im südlichen Nordrhein-Westfalen und den Bundesländern Hessen, Sachsen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, und Bayern, wo das Geländeprofil deutlich abwechslungsreicher wird und sich die Mittelgebirge Sauerland, Thüringer Wald, Eifel, Schwarzwald, Bayerischer Wald, Harz, Erzgebirge, Hunsrück und erheben, kommen nicht nur selbst die anspruchsvollsten, trainiertesten und mutigsten Mountainbiker voll auf ihre Kosten, auch diejenigen Radler, die etwas weniger steile Anstiege und Trails bevorzugen, finden hier, was sie suchen und haben alle Möglichkeiten für Biketouren nach ihren Vorstellungen und Wünschen.

Biken ist in Deutschland überall möglich, ganz egal, ob es um Ihre tägliche Fahrt zur Arbeit geht, sportliche Leistung, Nervenkitzel, Training für die Gesundheit oder reines Freizeitvergnügen – sie können sich überall und jederzeit auf Ihr Bike schwingen und finden ideale Bedingungen vor, die das Biken zu einem Vergnügen machen, denn nicht nur im Norddeutschen Flachland, auch im mittleren und südlichen Deutschland gibt es überall zahlreiche gut ausgebaute Fahrradwege, die sich kilometerlang und schnurgerade durch traumhafte Landschaften ziehen. Besonders an den Ufern der großen und kleinen Flüsse, die sich quer durch die das ganze Land schlängeln, lässt es sich traumhaft durch herrlichstes Panorama radeln, ganz ohne anstrengende Anstiege, dafür mit vielen Möglichkeiten zur Einkehr, Übernachtung, Besichtigung oder einfach nur zur Pause.

Wenn Sie noch nie über eine Fahrradtour oder einen Bike-Urlaub in Deutschland nachgedacht haben, dann sollten Sie es auf jeden Fall einmal tun:

Ganz egal, ob Sie nur für ein paar Tage oder gleich für mehrere Wochen unterwegs sein möchten: Unzählige Strecken eigenen sich ideal für einen unvergesslichen Bike-Urlaub allein, zu zweit, mit dem Kegelclub oder der Familie. Ob Sie nun mit Kind und Kegel die zauberhafte Ostseeinsel Rügen unsicher machen möchten, mit Ihren Freunden entlang der Mosel mit Schiff und Bike von Weinprobe zu Weinprobe ziehen, auf Entdecker-Radtour durch das belebte Ruhrgebiet gehen, mit dem Mountainbike im Thüringer Wald über den Rennsteig donnern oder mit Ihrem Partner eine gemütliche und idyllische Tour durch das grüne Münsterland unternehmen – Deutschland hat Bikern viel zu bieten und wer hier einmal einen Bike-Urlaub gemacht hat, der kommt immer wieder!

Zahlreiche Tipps für tolle Touren und Bike-Urlaube in Deutschland finden Sie hier.

Zu freundlichen Gastgebern und gepflegten Unterkünften in Deutschland, die auf Biker eingestellt sind, geht es hier.

Verbringen Sie Ihren Bikeurlaub in:

Für Vermieter

Besitzen Sie eine Unterkunft in einer schönen Bikeregion? Inserieren Sie diese auf diesem Portal für mehr Buchungen!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Fragen & Antworten

TourismusNetz.com
Dorf Nr. 47
A-5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 664 88 727 494
E-Mail: info@fullmarketing.at